English Lemon Curd

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

 

Kategorie:
Einmachen

Obst
Dip
süss
England

English Lemon Curd

Für den Lemon Curd:
Die abgeriebene
Schale und Saft von 8 Zitronen mit
250 g Zucker aufkochen.
1 Prise Salz und
2 EL Butter hinzufügen. Kurz aufkochen lassen.
5 Eigelb nach und nach verquirlt unterrühren bis eine crémige Masse entsteht.

Die Fruchtpaste in mit kochendem Wasser ausgespülte, sterile Einmachgläser füllen.

Sofort verschliessen und über Nacht auf dem Deckel stehend auskühlen lassen.

Der Lemon Curd ist als Fruchtaufstrich oder als Beigabe zu Milchreis, Flammeri oder Auflauf zu verwenden. Er schmeckt zu Kaninchen, Lamm und Roastbeef als Art Chutney genauso gut wie zu Fisch.- und Meeresfrüchten.
Als Mitbringsel ist so ein Glas Lemon Curd eine echte Überraschung.

Scones very british

Zu einer Tasse Tee und warmen Scones ein Genuss!

 

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen