Grundrezept: Streusel

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

  Kategorie:
    Backen
    Grundrezept
    Streusel
    süss
     
     

Grundrezept: Streusel

 
     
250 g Butter mit  
330 g Weizenmehl    
330 g Zucker    
35 g ger. Mandeln    
1/2 TL Zimt und  
1 TL Vanillezucker mit dem Handrührgerät oder mit Hilfe einer Küchenmaschine unter Einsatz
  eines Knethakens miteinander verkneten. Danach mit den Händen  
  Streusel zerpflücken.  
  Die Streuselmenge reicht für ein Blech – Streuselkuchen oder zwei  
  Springformen bis 28 cm Durchmesser.  
     
  Tipp:  
  Eine grössere Streuselmenge herstellen und in kleine  Portionstütenabfüllen.

Dann in den Tiefkühler geben. Grössere Tüten zum Einfrieren wählen, damit die Streusel einzeln gefrieren können. So bleiben Sie streufähig.

 
   
  Die TK – Streusel können sofort auf den zu backenden Kuchen gegeben werden. Sie müssen nicht vorher aufgetaut werden. So werden Sie auch noch knuspriger!  
     
  siehe hierzu:  

Streuselkuchen vom Blech

 

Pflaumen-Streuselkuchen vom Blech zusammen mit Freisischen Butterkuchen

 Friesischer Butterkuchen

plus

Pflaumen-Streuselkuchen

 

Schottische Crumbles

Schottische Crumbles aus der Taraland Lehrküche

 

Streusel / Crumbles aus der Taraland Lehrküche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen