Hähnchen Sticks mit Erdnuss-Dip

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Hauptgericht
Vorspeise
Geflügel
pikant
Dip

Hähnchen Sticks mit Erdnuss-Dip

Für den Erdnuss-Dip:
250 g Erdnusscréme aus dem Glas mit
2 bis 3 EL Wasser und
4 – 6 EL Sojasauce verrühren und
1 rote Chilischote halbiert, entkernt, sehr fein gehackt dazugeben.

Bereitstellen.

Für die Sticks:
500 g Hähnchenbrustfilets in Stücke schneiden und zusammen mit
6 Scheiben Toastbrot von der Rinde befreit, grob zerteilt und
6 EL Semmelbrösel sowie
100 g Frischkäse
Paprikapulver

-edelsüss-

Salz aus der Mühle
schwarzen Pfeffer aus der Mühle und
100 ml Milch in einen Foodmixer oder eine Moulinette geben und zu einer Farce verarbeiten.
Aus der Farce kleine, längliche Hähnchensticks formen.

Diese anschliessend in

2 Eier verquirlt eintauchen und in
200 g ungesüsste Cornflakes sowie
30 g Sesamsamen wälzen.

Die Panade gut andrücken.

Die Sticks nun in heissem

6 EL Butterschmalz rundum kross anbraten und fertig braten.
Zu den krossen Hähnchen Sticks den Erdnuss-Dip servieren.
Hierzu empfehle ich:

Mango-Avocado-Salat

 

Hähnchenhackfleisch und Zutaten für die Panade bereitstellen

Step by step panieren

Hähnchenstick nach dem Panieren und vor dem Braten

Anbraten der panierten Hähnchensticks

Anrichten und servieren

Servieren und geniessen

bar

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen