Käsewaffeln

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

     
    Kategorie:
    Ausbacken
    Waffeln
    Vorspeise
    Beilage
    pikant
     

Käsewaffeln

   
     
  Das Waffeleisen gut vorheizen und immer wieder zwischendurch einfetten.  
     
  Für den pikanten Teig:  
     
100 g Butter mit  
2 Eier und  
1 Pr. Salz sowie  
2 EL lauwarmes Wasser schaumig rühren.  
     
1/2  TL Backpulver vermischt in  
100 g Weizenmehl hinzufügen und locker unterheben.  
     
40 g ger. Käse nach Belieben (Gouda,Cheddar, Edamer o.ä.) unter den Teig geben und mit  
etwas Paprikapulver würzen.  
  Der Teig sollte schön kompakt, aber dennoch crémig sein.  
     
  siehe hierzu auch:  
 

Grundrezept-Waffelteig

 
     
  Die Menge ergibt ca. 4 grosse Waffeln.  
     
  Den Teig portionsweise in das vorgeheizte Waffeleisen gleichmässig verteilen und ausbacken.  
     
  Hierzu empfehle ich:  
 

Salat der Saison

 
     
  Die Waffeln können warm oder kalt serviert werden.  
     
  Tipp:  
  Die Käsewaffeln schmecken sehr gut zu Kräuterquark oder Sauerrahmdips.  
  Nach Belieben kann man Lachsstreifen oder Schinkenstreifen (roh oder gekocht) unter den Teig mengen.  
     
 

Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen