Kürbis-Schoko-Cupcakes

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

 

Kategorie:
Backen
Cupcakes / Muffin / Miniküchlein
süss

Kürbis- Schoko-Cupcakes

Backofen auf 180 °C vorheizen!
Für den Muffinteig:
100 g Butter mit
150 g brauner Zucker
1 EL Ahornsirup (ersatzweise dunklen Honig) sowie
1 EL Vanillezucker crémig rühren.
2 TL Backpulver in
175 g Weizenmehl vermischt und
75 g Speisestärke hinzufügen.
300 g Kürbispüree und
150 g Nuss Pli von Zentis (ersatzweise Nutella) zum Teig geben.

Der Teig sollte etwas zäh vom Löffel gehen.

Ein Muffinblech mit 12 oder 24 Papierförmchen versehen. Die Förmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen.
Das Muffinblech auf ein Rost stellen und dieses zur Mitte des Backofens einschieben. Bei Ober- / Unterhitze bei 180 °C ca. 20 bis 25 Min. backen.

Bei Umluftbetrieb bei 160 °C ca. 12 bis 15 Min..

Tipp:
Die fertig ausgekühlten Muffins können mit Puderzucker oder Kakaopulver bestreut, mit Schokoladen- oder Puderzuckerguss bestrichen oder mit einer Schokoladen-Ganache versehen werden.
Ich empfehle aber ein Topping für diese Kürbis-Cupcakes:

Créme – Cheese – Frosting

Tipp:
Zu Halloween ist das ein schaurig schöner Cupcake!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen