Mohn-Mandel-Zitronenkuchen

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Mohn-Mandel-Zitronenkuchen aus der Taraland Lehrküche

Mohn-Mandel-Zitronenkuchen aus der Taraland Lehrküche

     
    Kategorie:
    Backen
    Rührteig
    Cupcakes / Muffin / Miniküchlein
    süss
     

Mohn-Mandel-Zitronenkuchen

 
     
  Für den Rührteig:  
     
2 Eier mit  
120 g Zucker    
1 EL Vanillezucker    
120 ml Raps- oder Sonnenblumenöl    
1 TL Backpulver vermischt mit  
100 g Weizenmehl und  
100 g gem. Mandeln sowie  
2 EL Zitronensaft und  
80 g Mohn zu einem crémigen Rührteig verarbeiten.  
     
  Siehe hierzu:  

Grundrezept – Rührteig

 
     
  Den cremigen Teig in eine gefettete Kasten- oder Königskuchenform füllen. Die Form auf das Rost stellen und zur Mitte des Backofens einschieben. Bei 180°C bei Ober- / Unterhitze ca. 40 Min. bzw.  bei Umluftbetrieb bei 160° C  ca. 30 Min. backen.  
     
  Nach Belieben kann der ausgekühlte Kuchen mit einem  
Puderzucker – Zitronen-Guss versehen werden.  
     
  Tipp:  
  Der Teig ist auch ausreichend für eine 12er – oder 24er Muffinblechform.

 

Mohn-Mandel-Zitronenkuchen aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen