Mojo rojo

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Saucen
Pesto
pikant

Mojo rojo

Für eine Mojo rojo:
50 ml Weisswein-Essig mit
1/2 TL Kreuzkümmelpulver und
8 Knoblauchzehen geschält, längs halbiert sowie
300 g eingelegte, geröstete, rote Paprikaschote aus dem Glas gut abgetropft, in einen Food-Mixer geben. Mit
Salz aus der Mühle
1 TL braunen Zucker sowie
schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen und glatt mixen.
200 ml Olivenöl nach und nach untermixen.
Die Mojo rojo passt zu
spanischen Würstchen
und

Linsenbrot

 

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen