Pommes frites

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

 

Kategorie:
Vorspeise
Beilage
Gemüse
pikant

Pommes Frittes

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze bzw. 200°C Umluftbetrieb vorheizen.
Die Pommes können als Beilage oder als Vorspeise serviert werden.
Für die Pommes:
1 kg Kartoffeln- vorwiegend festkochend schälen und in fingerlange 1 bis 2 cm dicke Stäbchen schneiden.
1 TL Currypulver in
3 EL Olivenöl verrühren und die Fritten darin rundum wälzen. Die Stäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech einzeln verteilen und mit
grobes Meersalz bestreut bei 220 °C Ober-/ Unterhitze, das Backblech zur Mitte des Backofens eingeschoben knusprig und leicht gebräunt backen.

Bei Umluftbetrieb bei 180 °C ca. 10 Min. einplanen.

Die Pommes Frites mit Ketchup, Chutney, Mayonnaise oder Dip entweder als Beilage zu Gegrilltem oder kurzgebratenes vom Fleisch oder Fisch reichen. 

In z. B.  einer Frittentüte angerichtet als Vorspeise servieren.

siehe hier für den Avocado Dip:

Süsskartoffel Pommes mit Avocado Dip

Guten Appetit!

vor dem Backen

auf dem Backblech vor dem Backen

frisch aus dem Backofen, angerichtet mit einem leckeren Dip der Wahl

Guten Appetit zu frischen selbstgemachten Pommes mit einem Avocado Dip!

bar

 

 

 

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen