Sandwaffeln

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

     
    Kategorie:
    Ausbacken
    Waffeln
    Dessert
    süss
     

Sandwaffeln

   
     
  Das Waffeleisen gut vorheizen und immer wieder zwischendurch einfetten.  
     
  Für den Teig:  
     
100 g Butter mit  
50 g Zucker    
2 Eier    
1/2 TL Backpulver vermischt in  
100 g Weizenmehl sowie  
1 Pr. Salz und die abgeriebene  
Schale 1 Zitrone sowie  
1 TL Rum nach Belieben oder Apfelsaft gut verrühren.  
  Der Teig sollte schön crémig sein.  
     
  siehe hierzu auch:  
 

Grundrezept-Waffelteig 

 
     
  Die Menge ergibt ca. vier Waffeln.

Für ein Hauptgericht rechnet man die doppelte Teigmenge!

 
     
  Den Teig portionsweise in das vorgeheizte Waffeleisen gleichmässig verteilen und goldgelb ausbacken.  
     
  Hierzu empfehle ich:  
  Vanilleeis  
oder Vanillesauce  
oder Schokoladensauce  
oder Fruchtkompott nach Belieben  
oder Fruchtsaucen nach Belieben  
oder Schlagsahne  
     
  Die fertigen Waffeln mit  
Puderzucker bestäubt warm oder kalt servieren.  
     
 

Guten Appetit!

Ich serviere diese Waffeln gerne mit Erdbeer-Ananas- Kompott und Stracciatelle Sahne-Quark.

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen