Scharfe Chilisauce

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Scharfe Chilisauce aus der Taraland Lehrküche

 

Hier wird die

Scharfe Chilisauce

zu Fettuccine und Shrimps gereicht.

 

Scharfe Chilisauce aus der Taraland Lehrküche

     
    Kategorie
    Saucen
    pikant
    Frankreich

Frankreich Flagge

     

Scharfe Chilisauce

 
     
  Für eine sehr scharfe Sauce:  
     
2 Chilischote (Pepperoni – scharf-) längs halbieren, entkernen – VORSICHTIG! – und fein würfeln. Mit  
1 Schalotte geschält und fein gewürfelt in  
2 EL Olivenöl andünsten.  
100 ml passierte Tomaten aufgiessen und mit  
1/2 TL Piment d´Espelette    
Meersalz – Fleur de Sel – sowie  
frischen weissen Pfeffer aus der Mühle und  
1 Prise Zucker würzen. Alles ca. 30 Min. einkochen lassen.

Danach mit dem Stab- oder Foodmixer pürieren.

 
 

Die Sauce schmeckt sehr gut zu Fettucine oder anderen Nudeln.

Siehe hierzu: 

Fettucine

Fettuccini aus der Taraland Lehrküche

 
     
  Vorsicht ist geboten bei der Chilischote. Entweder Handschuhe benutzen oder Vorsicht! – Die Hände sollten Schleimhäute (wie Augen, Mund etc.) nicht direkt danach berühren!  
     
  Die Sauce reicht man z. B. auch zur  

Auberginen Tarte

Ein beliebtes Retept aus der Taralandküche

 
   

Scharfe Chilisauce aus der Taraland Lehrküche

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen