Süsskartoffel-Ingwer-Suppe

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Kategorie:
Hauptgericht
Vorspeise
Suppe
pikant

Süsskartoffel-Ingwer-Suppe

Die Suppenmenge reicht für bis zu 6 Pers. Als Vorspeisensuppe und als Hauptgericht für 4 Pers.
Für das Sambal:
100 ml kochendes Wasser über
150 g Kokosraspel giessen und diese 30 Min. einweichen lassen. Danach den
Saft einer Zitrone sowie
1 Chilischote – ACHTUNG: scharf vorbereitet, halbiert, entkernt und sehr fein gehackt hinzufügen. Mit
Salz aus der Mühle kräftig würzen. Bereitstellen.
Für die Suppe:
500 g Süsskartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit
2 Knoblauchzehen geschält, fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse gedrückt sowie
5 cm frische Ingwerwurzel geschält und fein gewürfelt sowie
1 rote Zwiebel geschält, fein gewürfelt in
2 EL Pflanzenöl andünsten.
Anschliessend mit
400 ml Kokosmilch sowie
400 ml Gemüsebrühe auffüllen. Alles zusammen bei milder Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Mit
Salz aus der Mühle sowie
weissen Pfeffer aus der Mühle würzen.

Anschliessend alles fein pürieren mit Hilfe eines Stabmixers oder Foodmixers.

Die Suppe noch einmal aufkochen.
Nun die Suppe in Suppentassen verteilen und mit etwas Sambal toppen. Das restliche Sambal in einem Schälchen zum beliebigen Nachwürzen separat servieren.
 
Nach Belieben
etwas Koriandergrün

 

fein gehackt darüberstreuen.
Tipp:

Hierzu  reiche ich geröstetes Toastbrot, Roggenbrötchen oder frisches Baguette.

ROGGENBRÖTCHEN

Guten Appetit!

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen