Taraland Noisette Eiscreme

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Taraland Noisette Eiscreme

Kategorie:
    Dessert
    Eis/Sorbet/

Sherbet/Granité

    süss
     

Taraland Noisette Eiscreme

 
     
400 g Schlagsahne

(35 %  Fettgehalt)

mit  
1 Prise Salz steif schlagen.  
  Danach  
180 g gezuckerte Kondensmilch sowie  
100 g saure Sahne und  
1/2 TL gem. Vanilleschote untergeben.  
4 EL Trinkschokoladenpulver

– Instant von Suchard –

hinzufügen.  
100 g Noisette – Schokolade

(von MILKA)

in einem  Food-Mixer fein hacken. Hierfür die Schokolade ca. 1 Std. in den Tiefkühlschrank geben.  
 
  Die Schokoladenstückchen unter die Sahnecreme geben und alles in einen flachen Tiefkühlbehälter füllen.

Den Behälter verschliessen.

 
     
  Nach ca. 6 Std. im Tiefkühlfach ist die Eiscreme bereits servierfähig.  
  Bleibt die Eiscreme längere Zeit im Tiefkühler ist das Eis richtig fest und sollte ein paar Minuten vor dem Servieren bei Zimmertemperatur etwas stehen, damit man wieder leicht schmelzende Eiskugeln formen kann.  
 
  Nach Belieben die Eiscreme mit  
Eiswaffeln und Schlagsahne servieren.  
 

siehe hierzu auch:

Eisschalchen / Teigkörbchen

 
  Tipp:

Die optimale Cremigkeit erhält man bei diesem Eis zwischen 6 bis 8 Stunden!

 
     


Taraland Noisette Eiscreme (2)

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Taraland Noisette Eiscreme”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s