Schlagwörter

,

bar

Ein neues Rezept!

wpml_byeGuten Morgen,

viele Anfragen erreichten mich zum Thema EIS!

Kann ich denn auch Eis ohne eine Eismaschine anschaffen zu müssen, herstellen?

Natürlich ist das möglich.

Eine Eismaschine ermöglicht es die Struktur der Creme / Flüssigkeit langsam und gleichmässig herunter zu kühlen. Es bilden sich so feinere Eiskristalle. Das ist besonders bei Eissorten mit Milch und Ei von Bedeutung. Diese werden dann feiner und cremiger.

Durch die Zugabe von Kondensmilch wird der Prozess der Kristalisierung aber fast genauso wie mit dem Einsatz einer Eismaschine. Daher habe ich Euch gleich mal ein paar Rezepte herausgesucht, die ein wunderbar cremiges Eis ergeben.

Wählt einen flachen Behälter zum Tiefkühlen. Die Oberfläche zu vergrössern ist wichtig. Ebenso sollte Euer Tiefkühler eine konstante Temperatur halten können.

Scheut Euch nicht zwischendurch die Masse immer mal wieder am Anfang des Runterkühlens durch zuschlagen. In den ersten 2 Stunden zeigt das eine grosse Wirkung. Handarbeit zahlt sich aus!

Hier nun die versprochenen Rezepte:

Taraland Eiscreme mit YOGURETTE aus der Taraland Lehrküche

Joghurt – Heidelbeer – Vanille Eicreme ( ohne Eismaschine )
Taraland Limoncello Eiscreme ( ohne Eismaschine )
Taraland Vanillekipferl Eiscreme ( ohne Eismaschine )
Taraland Noisette Eiscreme ( ohne Eismaschine )
Taraland Eiscreme mit YOGURETTE ( ohne Eismaschine )
Früchtetee Regenbogen Eis am Stiel (4)
Regenbogen – Früchtetee Stieleis

Joghurt Heidelbeer Vanille Eiscreme

Ich wünsche Euch gutes Eisschlecken! Sylvie schleckt Eis! Geniesst die letzten Tage dieses Sommers.

Schaut immer mal wieder vorbei, dann entdeckt ihr bestimmt noch weitere Eisrezepte.

Bild2

TARALANDLEHRKÜCHELOGO

Werbeanzeigen