Chicken-Tikka-Masala

bar

Ein beliebtes Retept aus der Taralandküche

Chicken-Tikka-Masala-indisch

  Kategorie:
    Hauptgericht
    Huhn
    Pikant
    IndienIndien Flagge

Chicken-Tikka-Masala

 
     
500 g Hühnerfilet trockentupfen , in kleine Würfel schneiden und in  
1 El Pflanzenöl anbraten.  
6 Frühlingszwiebeln putzen und in grobe Ringe schneiden.  
  Die Frühlingszwiebeln zusammen mit  
2 Knoblauchzehen fein gewürfelt sowie ebenso fein gewürfelten  
2 cm frischen Ingwer zum gebratenen Hühnerfilet geben.  
100 ml Joghurt oder Sojamilch sowie  
250 ml Sahne oder Sojamilch und  
150 g Tomatenmark ( 1 gr. Dose) unter das Fleisch geben. Mit  
2 EL indischem Curry und  
2 EL Garam Masala    
1 EL Paprikapulver, scharf    
1 TL Senfpulver    
Chilipulver oder je nach Belieben der Schärfe 1 feingehackte Chilischote    
Meersalz    
bunten Pfeffer aus der Mühle würzen.  
  Mit  
Schnittlauchröllchen oder frischem Koriandergrün servieren. Dazu lockeren Basmatireis mit Curry und

Gurken-Minz-Salat auf indischer Art

sowie

Batura – indisches Fladenbrot

servieren.

TARALANDSylvie

TARALANDLEHRKÜCHELOGO

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Chicken-Tikka-Masala”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s