Confiture á la Provence

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

confiture-a-la-provence

    Kategorie:
    Einmachen

    Konfitüre
    süss
    Frankreich
     Frankreich Flagge

Confiture á la Provence

 
     
2 EL Lavendelblüten und  
1 EL Rosmarinnadeln gemeinsam in einen Teefilter oder ein Tee Ei füllen und zusammen mit  
1 kg Pfirsiche

(entsteint abgewogen)

sowie  
2 El Limettensaft zum Kochen bringen. Den Teefilter / das Tee Ei entfernen.  
  Die Fruchtmasse abmessen und dieselbe Menge an Gelierzucker hinzufügen.
     
1 kg Gelierzucker                   ( Verhältnis 1:1 ) Alles erneut zum Kochen bringen und ca. 3 Min. maximal 5 Min. sprudelnd kochen.
  Sofort in gut gereinigte, mit kochendem Wasser vorher ausgespülte  
  Einweckgläser bzw. Marmeladengläser bis zu Rand einfüllen und verschliessen.
  VORSICHT – HEISS!!!!!  
  Die befüllten, verschlossenen Gläser sofort auf den Deckel umgedreht  
  stellen. Mind. über die Nacht und abkühlen lassen.  
     
  Die Confiture á la Provence ist sofort zum Geniessen. Sie kann aber auch gelagert werden.  
     
  Siehe hierzu meine Tipps im   
 

Grundrezept – EINMACHEN

 
     

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

2 Gedanken zu “Confiture á la Provence”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s