Indisches Massaman Curry

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküche

Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküche

Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküche

  Kategorie:
    Hauptgericht
    pikant
    IndienIndien
     

Indisches Massaman Curry

   
     
Für das Currygericht:  
 
6 Kartoffeln schälen, würfeln und mit  
5 Mohrrüben schälen, fein würfeln in  
2 EL Sonnenblumenöl scharf anbraten.  
1 TL Massaman Currypaste dazugeben und mit  
500 ml Kokosnussmilch  ablöschen.  
3 Stiele Zitronengras aufklopfen und dazugeben.   
1 rote Chilischote  halbieren, Kerne entfernen, fein hacken und hinzufügen. Alles ca. 6 Min. bei milder Hitze garen.   
200 g Broccoliröschen – und stiele zerpflücken, die Stiele fein würfeln nun dazugeben und alles weiter garen bis die Kartoffel- und Möhrenwürfel gar sind.  
 
60 g Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Bereitstellen.  
   
  Das Currygericht mit  
4 EL helle Sojasauce sowie  
3 EL Fischsauce und  
Schale und Saft von 2 Limetten sowie  
Salz aus der Mühle und  
schwarzen Pfeffer aus der Mühle  abschmecken. Mit  
1 Bund Koriandergrün  frisch gehackt bestreuen.

Die gerösteten nun Cashewkerne darüber geben.

 
   
  Hierzu empfehle ich:  
     

Indisches Kartoffel-Naan

Indisches Kartoffel-Naan aus der Taraland Lehrküche

 
und  

Mandel-Granatapfel-Reis

Mandel-Granatapfel-Reis aus der Taraland Lehrküche

 

 

Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküche

 

Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküche
Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküche

Indisches Massaman Curry aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen