Laugenknödel in Scheiben serviert

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

Laugenbrezelknödel aus der Taraland Lehrküche

Laugenbrezelknödel aus der Taraland Lehrküche

    Kategorie:
    Beilage
    Klösse / Knödel
    pikant
     

Laugenknödel in Scheiben serviert

   
     
Für die Knödel:  
 
2 Schalotten schälen, fein würfeln und in  
20 g Butter leicht andünsten.  
200 ml Milch hinzugiessen.  
2 Laugenbrezeln in kleine Stücke schneiden und zur heissen Milch geben.  
1 Prise Zucker sowie  
Muskatnuss aus der Mühle und   
Salz aus der Mühle sowie   
4 Eier  
200 g Mehl und  
1 Bund Petersilie (glatte Sorte) fein gehackt hinzufügen.

Aus allen Zutaten sollte ein gut formbarer Knödelteig entstehen.

 
   
  Siehe hierzu:  

Grundrezept – Klösse – Knödel

Laugenbrezelknödel aus der Taraland Lehrküche

 
 
Den Teig gut durchkneten und die Masse zur Rolle geformt auf Frischhaltefolie verteilen.

Die Frischhaltefolie als „Bonbon“ verschliessen – dafür die Enden in sich sehr gut verknoten.

Das Knödelpäckchen in siedendem Wasser etwa 10 Min. garen.

Den „Bonbon“ aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und den gegarten Knödel aus der Folie nehmen. Die Klossrolle zu 1,5 cm dicken Scheiben aufschneiden und diese in

 
 150 g Butter  nacheinander goldbraun beidseitig anbraten.

Die fertigen Knödelscheiben warmhalten und dann auf einer Vorlegeplatte angerichtet servieren.

 
   
  Hierzu passt:  
 

Trollingerbraten aus Baden- Würtemberg

Trollingerbraten aus der Taraland Lehrküche

 
 

oder

 
  Rehrücken
mit
Kaffee-Kardamom-Sauce
und
Erbsen-Pistazien-Püree
 
 

 

Laugenbrezelknödel aus der Taraland Lehrküche

Laugenbrezelknödel aus der Taraland Lehrküche

Trollingerbraten aus Baden-Würtemberg mit Laugenknödel in Scheiben aus der Taraland Lehrküchebar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen