Sildsalat – Norwegischer Heringssalat

barEin beliebtes Retept aus der Taralandküche

  Kategorie:
    Salat
    pikant
    Norwegen
     Norwegen Fahne

Sildsalat – Norwegischer Heringssalat

 
  Für den Salat:  
2 Bismarkheringe in kleine Stücke schneiden.  
3 gek. Kartoffeln – hartkochende Sorte sowie  
1 eingelegte Rote Beete in gleich grosse Würfel schneiden.  
1 Apfel entkernen und mit oder ohne Schale in Würfel schneiden.  
1 rote Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.  
5 kleine Essiggurken in feine Würfel schneiden.  
  Alle Zutaten vermengen.  
  Für die Marinade:  
2 EL Sonnenblumenöl    
3 El Rote Beete Saft    
1 EL Himbeer-Balsamico-Essig    
1 El Gurkenwasser verrühren. Mit  
Meersalz und  
1 EL braunen Zucker sowie frischen gemahlenen  
schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen.  
  Die Marinade über die Salatzutaten giessen und 1 Std. durchziehen lassen.  
  Den Salat hierzu abgedeckt in den Kühlschrank stellen.  
150 g Sahne steif geschlagen unterheben und  
3 EL geh. Petersilie zum Schluss unter den Fischsalat geben.  
einige Eisbergsalatblätter in Portionsschälchen legen, den gekühlten Sildsalat einfüllen und mit  
4 Vollkornbrotscheiben sowie  
Petersilie als Deko servieren.  
  Hierzu passt auch:  
 

Lefse – Norwegisches Fladenbrot

 

 Sildsalat - Norwegischer heringssalat

Guten Appetit!

… und auf norwegisch heisst das:

 
 

„Nyt Måltidet Ditt!“

bar2

TARALANDSylvie

TARALAND LEHRKÜCHEN LOGO

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Sildsalat – Norwegischer Heringssalat”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s